Haus­trocken­legung und Keller­trocken­legung in Sachsen und Thüringen

Hilfe bei Feuchtig­keit im Haus.

Nachträgliche Trockenlegung

Feuchtes Mauerwerk ist Besitzern von Altbauten häufig bekannt. In vielen Fällen sind Keller betroffen, feuchte Mauern treten aber auch in Gebäuden ohne Unterkellerung auf. Die Feuchtigkeit kann durch unter­schied­liche Weise über Schwach­stellen an der Bau­substanz in das Gebäude gelangen.

Das Problem von eintretender Feuchtigkeit ist jedoch nicht allein auf Altbauten beschränkt. Auch neuere Häuser können betroffen sein – zum Beispiel aufgrund von Fehlern während der Bauphase oder durch die Verwendung minderwertiger Materialien.

Das Eindringen von Wasser in das Haus kann sich durch unter­schiedliche Symptome bemerk­bar machen. Weit verbreitete Feuchtig­keits­schäden sind feuchte Mauern, nasse Stellen im Keller, Feuchtigkeit auf dem Fundament bzw. der Bodenplatte, nasse Wandbereiche mit welligen Tapeten, rissige oder abblätternde Putze und Farben ebenso wie das Auftreten von Schimmel­ oder Salzaus­blühungen („Salpeter“).

Ist eindringende Feuchtig­keit ursächlich, ist eine Mauer­trockenlegung sinnvoll. Diese wird allgemein auch als Haustrockenlegung bzw. im Kellerbereich als Keller­trockenlegung bezeichnet. Wichtig ist hierbei eine fachgerechte, dauerhafte Behebung der tatsächlichen Ursache, damit der Feuchtigkeits­eintritt zuverlässig unterbunden wird.

Feuchte Mauern, Kellerfeuchtigkeit, Schimmelpilze, Salpeter an feuchter WandFeuchtes Mauerwerk am Haus und nasser Sockelbereich

Wichtig: richtige Ursachen­ermitt­lung und fachliche Begleitung

Das EUROwert Sachver­­ständigen­­büro ist auf die Analyse und fachliche Begleitung bei der Behebung von Feuchtigkeits­­schäden spezia­lisiert. Wir können Ihnen aufgrund unserer langjährigen Erfahrung zuverlässig helfen, die Ursachen effizient und fachgerecht zu beheben. Bei unserer ausführlichen Schadens­unter­suchung bei Ihnen vor Ort ermitteln unsere Bausach­­verständigen indivi­duelle und optimale Lösungs­konzepte für Ihre Sanierung. Nach der Begutachtung können wir Ihnen optimale und geeignete Verfahren zur Haus­trocken­legung empfehlen.

Auf Wunsch erhalten Sie kostenlos und unver­bind­lich eine Beratung durch einen unserer Sachver­­ständigen und die Erstellung eines Sanierungs­konzepts – überall in Sachsen und Thüringen.

Ursachenanalyse der Feuchtigkeit im Haus

Erfolgs­entschei­dend: das geeignete Trockenlegungs-Verfahren

Zur Sanierung von Feuchtigkeitsschäden existieren viele Möglichkeiten. Abhängig von der festge­stellten Ursache sind jedoch nur bestimmte Verfahren für die Mauertrockenlegung im einzelnen Fall auch wirklich zielführend. In Frage kommende Methoden lassen sich weiter in Bezug auf die Qualität, die langfristige Funktions­sicher­heit sowie die Kosten der Trockenlegung unterscheiden. Ein im individuellen Fall ideales Verfahren hängt sowohl von der ermittelten tatsächlichen Ursache als auch den lokalen Gegeben­heiten ab. Oftmals lassen sich auch Verfahren zur Mauerwerks­trocken­legung berücksichtigen, die zügig und ohne großen Aufwand durch­führt werden können. Damit diese jedoch tatsächlich greifen, ist eine verlässliche und fachlich richtige Untersuchung durch einen Sachver­­ständigen besonders wichtig.

Durch die Ergebnisse unserer kostenlosen Schadensanalyse können wir Ihnen das optimale Verfahren und im Anschluss zuverlässige ausführende Handwerks­firmen aus der Region empfehlen, welche für eine möglichst kosten­­günstige und insbesondere fachgerechte Mauertrockenlegung geeignet sind.

 

Deshalb sollten Sie ihr Haus trockenlegen

Trockenlegung verringert Heizkosten
  • Sanierungs- und Renovierungs­maßnahmen gelingen erfolgreich, da sie durch eintretende Feuchtigkeit nicht immer wieder zerstört werden.
  • Gesundheitsrisiken durch Schimmel und hohe Luftfeuchtigkeit werden vermieden, dies erhöht die Wohnqualität.
  • Heizkosten reduzieren sich merklich, da feuchte Mauern einen erheblichen Wärmeverlust verursachen und sich die Raumluft bei hoher Luftfeuchte langsamer erwärmt.
  • Der Wert der Immobilie steigt und ein weiterer Wertverlust durch Feuchtigkeits­schäden wird gestoppt.

Mit EUROwert Sachsen und Thüringen können Sie endlich das Problem dank eines zuver­lässigen und erfahrenen Ansprech­partners für Ihre Haustrockenlegung dauerhaft lösen!

Der Beratungs­ablauf bei Haus­trocken­legung und Feuchtigkeits­sanierung

1

Unser Sachverständiger ermittelt vor Ort nach umfang­reichen, fach­kundigen Analysen mit präzisen Mess­instru­menten die wirklich nötigen Schritte für die indi­viduelle Ursachen­behebung.

2

Je nach ermittelter Feuchtigkeits­ursache kommen anschließend ver­schie­dene Methoden für eine geeignete Sanierung in Betracht.

3

Je nach analysierter Ursache werden ver­läss­liche, dauer­haft wirkende Maßnahmen empfohlen – z.B. die Behebung defekter Hori­zontal­sperren, die nach­trägliche Wand-­Boden-Abdichtung, eine Vertikal­abdichtung, etc.

4

Unsere Experten wählen möglichst preis­werte, einfach umzusetzende Ver­fahren. Fragwür­dige oder kurz­zeitig wirkende Methoden ziehen wir im Interesse unserer Kunden gar nicht erst in Betracht.

5

Durch unsere lang­jährige Erfahrung in der Zusam­men­arbeit mit ver­läss­lichen Fach­firmen aus der Region ist eine fachg­erechte und zuver­­lässige Ausfüh­rung gesichert.

6

Nach Fertig­stellung der Trocken­legung kon­trol­lie­ren wir den Erfolg der Maß­nahmen und führen sorgfältige Nach­messungen durch.

Sicheres Gelingen dank umfassender EUROwert-Leistungen

Schadensuntersuchung EUROwert Trockenlegung in Sachsen und Thüringen

Kosten­lose
Schadens­analyse

Sie erhalten eine kosten­lose und unver­bind­liche Ursachen­unter­suchung am Ort des Schadens von einem unserer Experten.

Haustrockenlegung führt zu gesunder Wohnqualität

Gesunde
Wohn­qualität

Trockene Mauern nach einer erfolg­reichen Haus­trockenlegung führen zu einer dauerhaft ver­besser­ten Wohn­qualität für die ganze Familie.

Sanierungskonzept bei feuchter Wand

Kosten­freies
Sanierungs­konzept

Unsere fachkundigen Sachver­ständigen erarbeiten individuelle Lösungs­vorschläge für Ihre spe­zielle Immo­bilie.

Haustrockenlegung ermöglicht erfolgreiche Sanierung

Erfolgreiche
Haussanierung

Dank einer zuver­lässigen dauerhaft wirkenden Haus­trocken­legung gelingen alle weiteren Sanierungen in Zukunft.

Richtiges Verfahren zur Haustrockenlegung

Funktionierendes
Ver­fahren

Unsere Sach­ver­ständigen ermitteln im Rahmen der Schadens­analyse das optimale und fachlich richtige sowie möglichst leicht umzu­setzende Trockenlegungs-Ver­fahren.

10 Jahre Garantie bei Haustrockenlegung

Sicherung
10-Jahres-Garantie

Wir kooperieren nur mit ausführenden Betrieben, die eine seröse, verlässliche und unein­geschränkte Garantie von 10 Jahren auf die gesamte Trocken­legung (Arbeit und Material) geben.

Nachmessung nach Hausabdichtung gegen Feuchtigkeit

Nach­messung
inklusive

Auch die Über­prüfung des Erfolgs der Trocken­legung ein­schließ­lich Feuchtig­keits-Nachmessung gehört zum Service von EUROwert.

Saubere Trockenlegungs-Baustellen

Saubere
Aus­führung

Wir verpflichten die von uns emp­foh­lenen Fach­firmen, die Baustelle grund­sätzlich absolut sauber und ordentlich zu über­geben.

Ohne statische Belastung mit mauerwerksschonenden Verfahren

Mauerwerks-
schonung

Wir berück­sich­tigen nur mauerwerks­schonende Verfahren, welche die statische Belastung der Bausubstanz minimieren und Folgeschäden ver­mei­den.

Ein trockenes Haus bietet ein gesundes Wohnklima

Gutes
Wohn­klima

Die erfolg­reiche Besei­tigung von Feuchtigkeit im Haus führt zu gutem Wohn­klima ohne Schimmel­sporen mit gesunden Luft­feuchte­werten.

 

 

Sichere Mauerwerkstrockenlegung

EUROWert
Sachverständigenbüro
Sachsen
und
Thüringen:

Altmarkt 10B/D
01067 Dresden

Starten Sie jetzt!

Lassen Sie sich überall in Sachsen und Thüringen unverbindlich und kostenlos am Ort des Schadens beraten:

Erfahren Sie durch unsere Sachver­ständigen, wie eine ideale Trocken­legung im Fall Ihrer speziellen Immobilie aussehen kann. Setzen auch Sie auf unsere jahrelange Erfahrung in der Begleitung vielzähliger Haustrocken­legungen und Bauwerks­abdichtungen. Sie erhalten zügig effektive und für Sie unverbindliche Lösungs­optionen zur Beseiti­gung der Feuchtig­keit im Mauerwerk Ihres Hauses!

Jetzt GEBÜHRENFREI* anrufen:

0800-111 36 25

(* kostenlos aus allen deutschen Netzen)

Für eine Beratung in den Bundesländern Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie in Sachsen-Anhalt wenden Sie sich bitte an unsere dortigen Büros…

 

Jetzt unverbindlich anfragen:

Kontaktinfos

Name*

Telefonnummer*

Wenn wir Sie telefonisch kontaktieren sollen:

E-Mail-Adresse*

Wenn wir uns per Mail an Sie wenden sollen:

Angaben zum Problem

Ihre Nachricht oder kurze Problembeschreibung:

Angaben zum Sanierungsobjekt

Damit wir Ihren Fall vorab richtig einordnen können und ihr Anliegen bei uns im Haus direkt an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten.

Standort des betreffenden Objekts

Straße

Hausnr.

PLZ*

Ort

Baujahr

Datenschutz-Information*

Anfrage senden

 

* Diese Angaben werden mindestens benötigt, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Bei der Angabe der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse genügt eine der beiden Möglichkeiten.

EUROwert Sachverständigenbüro Sachsen für Haustrockenlegung und Kellertrockenlegung

Sachverständigenbüro

für Haustrockenlegung & Sanierung von Feuchtigkeit im Haus in Sachsen und Thüringen.
Auch in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie in Sachsen-Anhalt.

© EUROwert Sachverständigenbüro, Dipl. Ing. Manfred Scheuer.